Fragen & Antworten zum Pharmazie Studium

FAQ zum Pharmazie StudiumWichtige Fragen und Antworten rund um das Grund- und Hauptstudium Fachbereich Pharmazie:






Bachelor oder Master für Pharmazeuten?
Der Bachelor- und Masterabschluss gilt bislang nicht für Pharmaziestudierende. Wer sich trotzdem darüber informieren möchte, findet alles über Art der Abschlüsse, Vor- und Nachteile, Hintergründe und Bachelor-/Master-Studiengänge bei e-fellows.
Wie kann ich mein Studium finanzieren?
Bafög – Die einfachste Möglichkeit ist eine Förderung nach dem Bundesausbildungs-Förderungsgesetz. Die Hälfte der gewährten Unterstützung müssen Sie zurückzahlen. Doch in den Genuss der vom Einkommen der Eltern abhängigen Zahlungen kommen die wenigsten. Möglichkeit Nr. 2: Der Bildungskredit, der über das Studentenwerk beantragt wird. Er hilft vor allem in der Endphase des Studiums, finanzielle Engpässe zu überbrücken.

Stipendium – Stipendien sind praktisch, denn nach Studienabschluss meldet sich niemand, der einen Teil des Geldes zurückverlangt. Allerdings sollten Sie begabt, Preisträger bei „Jugend forscht" oder in anderer Weise aus dem Durchschnitt herausragend sein. Grundsätzlich benötigen Sie für einen Antrag auf ein Stipendium die Empfehlung einer akademischen Persönlichkeit. Bei vielen Stiftungen kann man sich nicht selbst bewerben, sondern muss durch einen seiner Professoren vorgeschlagen werden.

Studentenjob – Natürlich ist es möglich, seinen Lebensunterhalt auch quasi nebenbei zu verdienen. Allerdings hat der Gesetzgeber die zulässige Stundenzahl für einen möglichen Nebenverdienst während der Vorlesungszeit auf nicht mehr als zwanzig Stunden pro Woche begrenzt, denn Hauptbeschäftigung eines Pharmaziestudenten sollte das Studium sein. Vom Tellerwäscher zum Millionär? Reich werden kann man leider nicht mit den klassischen Studentenjobs. Aber für mehr als den Lottoschein reicht das Entgelt schon. „Karriere", das Wirtschaftsmagazin, und „SZ Uni & Job" nennen folgende Tarife: 5 bis 8 Euro pro Stunde für Babysitter, 7 Euro für Kellner, Taxifahrer verdienen 5 bis 10 Euro die Stunde. Im Callcenter und im Büro lassen sich 7 bis 10 Euro verdienen, als Fitnesstrainer und Promoter bis 15 Euro pro Stunde, als Umzugshelfer und Fahrradkurier 10 bis 15 Euro in der Stunde. Jobs als studentische Hilfskraft bringen etwa 7 bis 8 Euro in der Stunde. Wie viel verdienen Sie als studentische Aushilfe in der Apotheke? Schreiben Sie uns! Wir bedanken uns bei Ihnen mit einem Sanacorp Campus Unirucksack! Kontakt: kommunikation@sanacorp.de.
Bafög-Schwindel?
Unrichtige Angaben im Antrag auf Bafög sind kein Kavaliersdelikt. Laut Aktenzeichen 1 St RR 129/04 ist derjenige ein Betrüger, der weniger Vermögen in den Bafög-Unterlagen angibt als er tatsächlich besitzt. Im Klartext heißt das: Wer z.B. Zinseinkünfte verschweigt riskiert eine Vorstrafe wegen Betrugs. Reuigen Sündern empfiehlt das Studentenwerk Angaben nachträglich zu korrigieren – das schützt zwar nicht vor Strafe, kann sie aber u. U. mildern und macht einen positiven Eindruck.
Bekommen Eltern Kindergeld für ihre studierenden Kinder?
Grundsätzlich erhalten Eltern von Studenten Kindergeld bzw. den steuerlichen Kinderfreibetrag. Liegt Ihr Einkommen aus z. B. Nebenjob und Zuschussanteil der Bafög-Förderung unter 7.680 Euro pro Kalenderjahr – abziehen dürfen Sie dabei die SV-Beiträge – bleibt die Berechtigung für die Leistungen bestehen.
Wird eine vorher absolvierte Berufsausbildung angerechnet?
Durch das an den Hochschulen verwendete Europäische Leistungspunktesystem können Sie nach einer absolvierten Berufsausbildung schneller studieren. Wann genau auch die PTA-Ausbildung aufs Pharmaziestudium angerechnet wird, steht aber noch nicht fest.
Hat der Bologna-Prozess Auswirkungen auf das Pharmaziestudium?
Wissenswertes zum Bologna-Prozess an deutschen Unis für alle, die sich dafür interessieren.
Brauche ich eine Haftpflichtversicherung im Labor?
Einige Fachschaften bieten die Vermittlung von Haftpflichtversicherungen an, mit deren Hilfe u.a. eventuelle Schäden im Labor – z.B. an Apparaturen etc. – mit einem gewissen Selbstbehalt abgedeckt werden können.
Brauche ich eine Unfallversicherung für die Uni?
Alle Studenten an staatlich anerkannten Universitäten und Hochschulen in Deutschland sind – was Unfälle im Zusammenhang mit den Lehrveranstaltungen etc. betrifft – automatisch über die jeweilige Bildungseinrichtung unfallversichert.