Pressemitteilung - Planegg, den 24.04.2015

POS-Aktion für Kinder: "Meo lernt schwimmen"

Sanacorp bietet Mal-Aktion für Teilnehmer am Kooperationsprogramm "mea – meine apotheke" / DLRG begleitet Aktion und hofft auf große Resonanz

Sommer, Sonne, Baden – das gehört für viele Familien mit Kindern einfach zusammen. Die Sanacorp bietet allen mea-Apotheken daher eine POS-Aktion, die Kinderaugen zum Leuchten bringt und perfekt für die warme Jahreszeit passt. Unter dem Motto "Meo lernt schwimmen" werden Kinder dazu eingeladen, dem mea-Maskottchen namens Meo anhand eines Bildes zu zeigen, wie viel Spaß es macht, im Wasser zu schwimmen und zu spielen.

"Familien mit Kindern sind eine wichtige Zielgruppe für Apotheken. Deshalb haben wir für unser Kooperationsprogramm mea – meine apotheke eine Sommer-Aktion entworfen, die Familien anspricht und Freude macht", sagt Sonja Thoma, Abteilungsleiterin Markenkonzepte bei der Sanacorp. Gleichzeitig rückt die Sanacorp damit ein wichtiges Thema in den Blickpunkt: Laut einer forsa-Studie können gerade einmal 50 Prozent der Kinder, die die Grundschule verlassen, sicher schwimmen. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) unterstützt die Aktion der Sanacorp daher gern, wie Achim Wiese, Pressesprecher der DLRG, erklärt: "Apotheker haben eine hohe Beratungskompetenz. Es ist eine tolle Idee, Kinder in Apotheken für das Thema Schwimmen zu begeistern, und wir hoffen, dass die Aktion auf große Resonanz stößt."

Die Sanacorp hat für alle Apotheken ein Paket zusammengestellt, mit dem sich der Mal-Spaß leicht und ohne großen Aufwand umsetzen lässt. Das Paket enthält Poster, Flyer und Fensteraufkleber zum Ankündigen der Aktion sowie attraktive Give aways: Enten-Aufkleber als Mitmach-Preise, Wasserbomben-Tiere als Belohnung für Kinder mit Schwimmabzeichen sowie drei Hauptpreise. Daneben werden die Apotheken bei der Kommunikation mit der örtlichen Presse unterstützt, um zusätzlich Medienresonanz zu erzielen.

mea-Apotheken können die Aktion ab sofort bis 8. Mai 2015 bei der Sanacorp bestellen. Wer noch nicht Mitglied des Kooperationsprogramms ist und künftig von den zahlreichen Vorteilen der starken Gemeinschaft profitieren möchte, kann sich dazu unverbindlich beim Kundenservice der Sanacorp in der jeweiligen Niederlassung informieren.

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,8 Mrd. Euro in 2013 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Die DLRG ist mit rund 1.250.000 Mitgliedern und Förderern die größte Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Schirmherr ist Bundespräsident Joachim Gauck. Die DLRG ist die Nummer eins in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung in Deutschland. Von 1950 bis 2013 hat sie knapp 22 Millionen Schwimmprüfungen und über viereinhalb Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. In über 2.000 Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr über sieben Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland. Die Kernaufgaben der DLRG sind die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, die Aufklärung über Wassergefahren sowie der Wasserrettungsdienst. Rund 50.000 Mitglieder wachen jährlich mehr als 2,2 Millionen Stunden über die Sicherheit von Badegästen und Wassersportlern.