securPharm

Am 09. Februar 2019 tritt die Fälschungsschutzrichtline durch die deligierte Verordnung in Kraft. Verschreibungspflichtige Arzneimittel, die ab diesem Zeitpunkt vom Hersteller neu in Verkehr gebracht werden, müssen dann mit speziellen Sicherheitsmerkmalen versehen sein. Über das securPharm-System wird zukünftig jedes Medikament beim Hersteller entsprechend erfasst und bei der Abgabe an den Patienten wieder ausgebucht. Damit securPharm reibungslos starten kann, ist es dringend erforderlich, dass bis dahin auch alle Apotheken an dieses System angebunden sind.

Sehr gerne geben wir Ihnen hier eine breitgefächerte Linksammlung an die Hand. So können Sie bequem die maßgeblichen Informationsangebote zu securPharm abrufen. Die Reihenfolge der Links erfolgt hier rein zufällig und weist in keinem Fall auf eine gewichtete Rangordnung hin. Die Inhalte der verlinkten Informationen verantworten die Autoren der jeweiligen Beiträge.

EU-Informationen:

Fälschungsschutzrichtlinie der EU

Deligierte Verordnung

securPharm Informationspapier

EU-FAQs

ABDA-Informationen

ABDA-Information

ABDA-FAQs

ABDA-Checkliste

ABDA-Einblick

securPharm / NGDA

securPharm-FAQs

NGDA-Registrierung

Frei verfügbare Informationen der Kammern

Apothekerkammer Berlin

Landesapothekerkammer Baden-Würtemberg

Auszug Softwarehäuser (alphabetisch)

ADG

Aposoft

Awinta

cida

Lauer-Fischer

Pharmatechnik