„WISSEN AKTUELL

Wissen Aktuell

Mit unserem Seminarprogrammheft "WISSEN AKTUELL" stellen wir Ihnen spannende und praxisnahe Themen vor und laden Sie herzlich zur Teilnahme an unseren e-learnings ein. Verschiedenste Themen vermitteln sowohl elementare Grundlagen – als auch spezifisches Fachwissen aus dem pharmazeutischen Bereich. Nutzen Sie die Möglichkeit und entwickeln Sie sich stets weiter. In unserem Fortbildungsangebot ist für das gesamte Apothekenteam ein interessantes e-learning dabei.

Wann können Sie Ihr nächstes Seminar besuchen?

Wählen Sie einfach unter der Rubrik "Onlineseminare" oder "Live-Tutorials" Ihr gewünschtes Thema aus. Dort erfahren Sie detaillierte und wichtige Informationen zu Ihrem ausgewählten e-learning – wie zum Beispiel die Zielgruppe, Referent/in, Seminarinhalt, Seminarschwerpunkte und die Teilnahmegebühr.

Neben unserem breiten e-learning-Angebot, bieten wir Ihnen auch gerne eine individuell maßgeschneiderte Inhouse-Veranstaltung zum Thema Ihrer Wahl an. Unsere dafür ausgewählten Referenten sind gerne für Sie da und gehen gezielt auf Ihre Wünsche ein.

Wussten Sie schon?

Mit unserem e-learning-Angebot bestehend aus Onlinekursen, Live-Tutorials und Fernkursen haben Sie die Möglichkeit, flexibel und unabhängig neues Wissen zu erlangen. Unsere Onlinekurse und Fernkurse sind im Gegensatz zu den Live-Tutorials nicht termingebunden.

Gerne können Sie unter der Rubrik Download-Service unser komplettes Seminarprogrammheft auch downloaden und bequem von zu Hause aus durchstöbern.

Anmelden und los geht’s!

Wählen Sie auf unserer Homepage einfach unter der Rubrik "Onlineseminare" oder "Live-Tutorials" Ihr gewünschtes Thema aus und klicken Sie auf "Anmelden".

Die Anmeldungen werden in der Reihe des Eingangs gebucht, eine frühzeitige Anmeldung ist daher zu empfehlen. Im Anschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Akkreditierungspunkte

Nach dem Heilberufe-Kammergesetz sind Apothekerinnen und Apotheker dazu verpflichtet, sich beruflich fortzubilden. Innerhalb von zwei Jahren müssen insgesamt 150 Punkte erworben werden.

Auch die berufsfordernde Fortbildung der Berufsgruppe pharmazeutischer Assistenzberufe wird seit 2008 unterstutzt. Fast alle Kammern fordern in diesem Rahmen 100 Punkte in höchstens drei Jahren. Fortbilden ist merklich ein fortwahrender Prozess, bei dem wir Sie unterstutzen wollen. Und deshalb sind möglichst viele Sanacorp e-learnings akkreditiert. Sie finden auf jeder Seite die maximal zu erreichenden Fortbildungspunkte, was für Sie eine Zertifizierung Ihrer Fortbildungsaktivitäten bedeutet. Die Höhe der vergebenen Fortbildungspunkte variiert je nach (Landes-)Apothekerkammer. Die erworbenen Punkte werden Ihnen auf den Seminar-Zertifikaten bestätigt. Die Punktesammlung liegt

personenbezogen in Ihrer Hand, bei Antragstellung haben Sie Ihr gesamtes Punktekonto bei der (Landes-)Apothekerkammer nachzuweisen.

Die Zuständigkeit der (Landes-)Apothekerkammer fällt in das Gebiet Ihres Beschäftigungsverhältnisses.