Erste-Hilfe-Grundkurs

Zielgruppe

Apotheker/-innen und Apothekenmitarbeiter/-innen

Referent/in

BRK


Im Ernstfall richtig handeln

Seminarinhalt:

In Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe, dem DRK oder dem Malteser Hilfsdienst bieten wir Ihnen einen 8 Stunden umfassenden Erste-Hilfe-Grundkurs an. Sie erhalten zum Abschluss eine Ersthelfer-Bescheinigung.

Mit der Einrichtung Apotheke wird „Erste-Hilfe“ assoziiert und das rote „A“ ist weithin sichtbar. In Ihrem Team werden medizinisch kompetente Ansprechpartner bei Unfällen und akuter Krankheit (z. B. Epilepsie, Bluthochdruck) für Sofortmaßnahmen vermutet. Laut der Unfallverhütungsvorschrift „Erste-Hilfe“ müssen in Apotheken mit bis zu 20 Beschäftigten ein Ersthelfer und mit mehr als 20 Beschäftigten 5 Prozent der anwesenden Beschäftigten Ersthelfer sein.

Schwerpunkte:

  • Vorgehen am Notfallpatienten
  • Bewusstlosigkeit, Schlaganfall, Diabetes, Vergiftungen, Krampfanfälle
  • Atmung (Atemstörungen/-stillstand, Atemspende etc.)
  • Herz-Kreislaufsystem (Herz-Lungen-Wiederbelebung etc.)
  • Haut (Blutungen, Wunden, Verbrennungen, Schock etc.)
  • Verletzungen des Muskel- und Bewegungsapparates
  • Thermische Schädigungen (Sonnenstich, Erfrierungen etc.)
  • Spezielle Laborunfälle (Schnittverletzungen, Verbrennungen, Verätzungen, Vergiftungen etc.)

Seminargebühr (netto):   40,00 €
abzgl. 25 % mea-Rabatt:   30,00 €
abzgl. 10 % emk-Rabatt:   36,00 €
Termin Ort Niederlassung Uhrzeit
12.02.2019 Planegg Planegg 08:30-16:15 Anmelden