Pressemitteilung - Planegg, den 06.02.2015

Franz Beckenbauer und Fritz Fischer ehren Sieger bei der Deutschen Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaft

Pharmazeuten aus ganz Deutschland liefern sich bei der traditionellen Veranstaltung von Sanacorp und BAV spannende Wettkämpfe / Skitour und Biathlon-Schnupperkurs finden als Zusatzangebote großen Anklang

Planegg/München, 06.02.2015 – Spannende Wettkämpfe, ein umfangreiches Rahmenprogramm und eine Sponsorenmesse mit interessanten Produktneuheiten machten die offizielle Deutsche Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaft zu einer gleichermaßen unterhaltsamen wie informativen Veranstaltung. Die traditionellen Wettbewerbe, die vor über 30 Jahren von der Sanacorp und dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) in deutlich kleinerem Rahmen initiiert wurden, fanden vom 30. Januar bis 1. Februar im Berchtesgadener Land statt und zogen in diesem Jahr wieder mehr als 800 Teilnehmer an. Besondere Überraschung: In diesem Jahr ehrte mit Franz Beckenbauer eine echte Sport-Legende die Gewinner. Sieger und Publikum waren restlos begeistert.

Neben den Wettkämpfen auf der Piste gaben ein umfangreiches Rahmenprogramm und gesellige Abendveranstaltungen im Kongresshaus Berchtesgaden die Möglichkeit, sich mit Kollegen über aktuelle Themen auszutauschen. „Die Skimeisterschaften sind für uns als Apothekergenossenschaft auch eine gute Gelegenheit, abseits des Tagesgeschäftes mit unseren Mitgliedern in Kontakt zu treten und neue Impulse aufzunehmen“, sagte Dr. Herbert Lang, Vorstandsvorsitzender der Sanacorp. Er bedankte sich bei den Teilnehmern für die spannenden und fairen Wettbewerbe und bei den vielen freiwilligen Helfern und den Organisatoren, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Auch Petrus meinte es in diesem Jahr gut mit den Apothekern: Bei Sonnenschein und traumhaften Pisten war das sportliche Wochenende ein echter Genuss.

Großen Anklang fanden die beiden zusätzlichen Programmpunkte: Bei einer geführten Skitour auf´s Rossfeld konnten sich Frühanreiser bereits am Donnerstagabend warmlaufen. Auch der Biathlon-Schnupperkurs war schnell belegt. Ein qualifiziertes Trainerteam um den sympathischen Olympiasieger und Weltmeister Fritz Fischer führte die Gruppe in die Geheimnisse der Sportart ein, bevor sich die Athleten in der neuen Technik übten.

Am Obersalzberg lieferten sich die Langläufer auf der Höhenloipe Scharitzkehl spannende Wettkämpfe. Erstmals wurden dabei auch offiziell die Apothekenmeister in den Langlaufdisziplinen in beiden Techniken gekürt. Im Skating-Stil absolvierte bei den Damen Stefanie Kavelar den 5 km-Kurs am schnellsten, im klassischen Stil Monika Häfner-Schermann. Die Herren starteten auf einer 10 km-Strecke. Im Skating kam Benedikt Schmidt als erster ins Ziel, im klassischen Stil hatte Dr. Christian Müller die Nase vorn.

Gewohnt rasant ging es bei den alpinen Skimeisterschaften am Götschen ins Ziel. Den Titel als Apothekenmeisterin im Riesenslalom holte sich mit einer Gesamtzeit von 1:30,67 Martina Jutz. Dahinter folgten Constanze Heigl und Monika Häfner-Schermann. Bei den Herren siegte Christian Schierle mit einer Gesamtzeit von 1:47,27 vor Christian Bittner und Max Mösmang. Die Kombinationswertungen aus Langlauf und Alpin gingen in der klassischen Technik an Frau Häfner-Schermann und Herrn Reichert als jeweils Erstplatzierte, während sich in der Skating-Technik Frau Kavelar und Herr Dr. Hermes den 1. Podestplatz sichern konnten.

Ausführliche Egebnislisten und Bilder zur Veranstaltung in Berchtesgaden sind auf www.sanacorp.de/ski zu finden. 2016 findet die Apotheker-Skimeisterschaft vom 26. bis 28. Februar wieder in Berchtesgaden statt.

Die Sanacorp und der Bayerische Apothekerverband bedanken sich in diesem Jahr bei folgenden Sponsoren für die Unterstützung:

Aliud Pharma, Aurobindo Pharma, Awinta, Bayer HealthCare, Belsana Medizinische Erzeugnisse, Blücher-Schering, Bosch + Sohn, Caesar & Loretz, CareFusion/Rowa, Compressana, Dr. Kade Pharma, Dr. Scheffler, EMRAmed Arzneimittel, GS-Concept, Happy-Hollywood, Heinrich Klenk, ilapo, kohlpharma, mea® – meine apotheke, Meta Fackler Arzneimittel, Möller Obstsäfte, Mucos Pharma, Narz/AVN/Aposoft-Serviceverbund, Novartis Consumer Health, Orifarm, pro medico/pure encapsulations, Protina Pharmazeutische GmbH, Sanatop, SCA Hygiene Products, Sidroga, TAD Pharma, VSA, Wala Heilmittel.

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,8 Mrd. Euro in 2013 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D- 82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de