Pressemitteilung - Planegg, den 26.02.2015

Spontane Spendenaktion: Franz Beckenbauer signiert Fußball zugunsten Apotheker helfen e.V.

Versteigerung im Rahmen der Deutschen Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaft erbringt 4.000.- Euro Erlös für Hilfsorganisation

Planegg/München, 26.02.2015 – Mit einer spontanen Spendenaktion hat die Apothekergenossenschaft Sanacorp die Hilfsorganisation Apotheker helfen e.V. unterstützt. Franz Beckenbauer, der als Überraschungsgast bei der diesjährigen Ski- und Langlaufmeisterschaft in Berchtesgaden unter den Teilnehmern große Begeisterung auslöste, signierte einen Fußball, der im Rahmen der Abendveranstaltung für den guten Zweck versteigert wurde. Das Unikat erzielte einen Erlös von beachtlichen 4.000.- Euro, die jetzt an die Hilfsorganisation übergeben wurden. „Wir freuen uns sehr über diese Spende, die wir zur medizinischen Unterstützung syrischer Flüchtlinge im Lager Erbil im Nordirak einsetzen werden. Unser Dank gilt Franz Beckenbauer ebenso wie den zahlreichen BAV- und Sanacorp-Mitgliedern, die sich so engagiert an der Versteigerung beteiligt haben“, sagte Apotheker Dr. Hans-Peter Hubmann, stellvertretender Vorsitzender von Apotheker helfen.

Große Freude herrschte auch bei Toni Forster, der den Zuschlag für das handsignierte Einzelstück bekam. „Natürlich bin ich großer Fußballfan, aber gleichzeitig war es mir eine Herzensangelegenheit, die Organisation Apotheker helfen zu unterstützen – da weiß ich, dass das Geld direkt dort ankommt, wo es dringend benötigt wird“, sagte Forster, der jedes Jahr einen gewissen Betrag für einen guten Zweck spendet. Er ist der Sanacorp-Skifamilie seit Langem verbunden und sorgt als Zeltbauer und Caterer dafür, dass sich Zuschauer und Skifahrer im Zielbereich aufwärmen und rundum wohlfühlen können.

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,8 Mrd. Euro in 2013 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D- 82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de