Pressemitteilung - Planegg, den 13.02.2014

Aufsichtsrat bestätigt Dr. Herbert Lang als Vorstandsvorsitzenden der Sanacorp

Einstimmiger Beschluss über vorzeitige Vertragsverlängerung / Fortführung des erfolgreichen Kurses

Planegg/München, 13.02.2014 – Der Aufsichtsrat der Sanacorp setzt auf Kontinuität an der Spitze von Deutschlands ältester Apothekergenossenschaft, die in diesem Jahr ihr 90-jähriges Gründungsjubiläum feiert. Wie das Unternehmen mitteilt, beschlossen die 16 Mitglieder des Gremiums in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig, den Vertrag mit Dr. Herbert Lang als Vorstandsvorsitzendem der Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung vorzeitig um weitere fünf Jahre zu verlängern. „Dr. Lang lenkt die Führungsgremien der Sanacorp mit großem Sachverstand und sicherer Hand durch ein wirtschaftlich und politisch schwieriges Umfeld“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Matthias Schneider. „Er setzt sich darüber hinaus mit großem Engagement für den Erfolg der inhabergeführten Apotheken in Deutschland ein.“ Dr. Lang ist seit 1997 für die Sanacorp tätig und gehört dem Vorstand seit 2002 an. Acht Jahre lang trug er zunächst die Verantwortung für das Ressort Handel mit den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Marketing. Im Juli 2010 trat er dann als Nachfolger von Manfred Renner sein Amt als Vorstandsvorsitzender bei der mehr als 8.000 Mitglieder zählenden Genossenschaft an. Er vertritt die Interessen der Sanacorp sowie die ihrer Kunden und Mitglieder auch im Bundesverband des Pharmazeutischen Großhandels (PHAGRO) sowie im deutsch-französischen Gemeinschaftsunternehmen Sanastera. Der Aufsichtsrat der Sanacorp, der zur Hälfte mit Apothekern besetzt ist, stellt mit dieser Personalentscheidung sicher, dass der eingeschlagene Kurs des Apothekerunternehmens auch in Zukunft erfolgreich fortgeführt wird. Zu den wichtigsten Veränderungen während Langs bisheriger Amtszeit als Vorstandsvorsitzender gehört die Neuordnung des Dividendenmodells, das aktive Mitglieder stärker belohnt und den Gemeinschaftsgedanken der Genossenschaft stärkt. Auch die Einführung eines neuen Konditionsmodells im Zuge des AMNOG sowie die Realisierung des internen Konsolidierungsprogramms Sanacore wurden unter seiner Regie umgesetzt.

Die Sanacorp, die 2014 ihr 90-jähriges Bestehen feiert, steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,7 Mrd. Euro in 2012 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D-82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de