Pressemitteilung - Planegg, den 18.02.2016

Neuer Fachbeirat für mea® – meine apotheke

Wichtiges Beratungsgremium der starken Apothekenkooperation turnusgemäß neu gewählt / Weiterentwicklung der erfolgreichen Angebote und Leistungen / Auch in 2016 Zusammenarbeit mit starken Industriepartnern

Planegg/München, 18.02.2016 – Das wichtigste Bindeglied und wertvoller Multiplikator zu den Teilnehmern der Sanacorp-Apothekenkooperation, der mea-Fachbeirat, hat ein neues Gesicht bekommen. 16 erfahrene Pharmazeuten bilden bis 2020 unter dem Vorsitz der Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr das Sprachrohr zu knapp 1.500 Mitgliedern. Oberstes Ziel dieses exponierten Beratungs- und Gestaltungsgremiums ist der ganzheitliche Ansatz zur Weiterentwicklung der Kooperationsleistung zum Nutzen aller Teilnehmer. Hemminger-Narr ist ein langjähriges Mitglied der Genossenschaft und gehört der Kooperation mea® – meine apotheke seit Beginn an. Sie folgte auf ihren Hamburger Kollegen Dr. Sven Haverland, der zehn Jahre amtierte und der Kooperation über den Fachbeirat wichtige Impulse gegeben hat. Die Nachfolge der bisherigen Stellvertreterin Antje Saalfeld tritt Christian Weber an. Beide bisherigen Amtsinhaber standen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Weitere Beiratsmitglieder sind: Nicola Ciliax-Kindling, Ursula Funke, Antje Haase, Dr. Sven Haverland, Ulrike Just, Christian Pacher, Klaus Petersen, Roland Petersen, Christoph Rheinheimer, Antje Saalfeld, Dana Schreiner, Simon-Peter Skopek, Franziska Utzinger sowie Andreas Weber. Frank Hennings, Vorstandsmitglied der Sanacorp, dankte den beiden scheidenden Beiratsvorsitzenden für ihren engagierten Einsatz und zeigte sich gleichzeitig überzeugt davon, dass sich die Mischung aus erfahrenen und neuen Mitgliedern positiv auf die anstehende Arbeit im Fachbeirat, als Paradebeispiel für gelebte Genossenschaft, auswirken werde. Den Mehrwert dieser starken und erfolgreichen Partnerschaft hat auch die Industrie erkannt, die mea seit vielen Jahren erfolgreich begleitet. Die im Rahmen der Kooperation geschnürten Angebotspakete sind für beide Seiten ganz klar eine Win-win-Situation. Attraktiv und exklusiv verhandelte Sortimentsgruppen steigern Umsatz und Ertrag und unterstützen die Teilnehmerapotheken ganz signifikant bei der Positionierung im Markt. Zahlreiche aufwendige Marketingmaßnahmen flankieren die Marke mea und tragen so zum wirtschaftlichen Erfolg jeder einzelnen Teilnehmer-Apotheke bei.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D- 82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de