Pressemitteilung - Planegg, den 03.06.2016

Sanacorp – starker Apothekenpartner für Sachsen und Thüringen

Apothekergenossenschaft begrüßt 1.500 Gäste zu zehnjährigem Jubiläum in Chemnitz / Politik und Vertreter der Standespolitik überzeugen sich vor Ort von Sanacorps Leistungsfähigkeit / Spendenaktion für Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz

Planegg/München, 03.06.2016 – Seit 26 Jahren vor Ort und seit zehn Jahren am jetzigen Standort in Chemnitz ist die Sanacorp der genossenschaftliche Dienstleister zur flächendeckenden Gesundheitsversorgung in der Region. So werden über 400 Apotheken in Sachsen und Thüringen sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert.

Zum zehnjährigen Jubiläum der sächsischen Niederlassung begrüßte die Apothekergenossenschaft am 29. Mai rund 1.500 Gäste aus dem gesamten Liefergebiet, die zum Teil sogar aus 200 km Entfernung anreisten. Frank Hennings, Vorstand Handel der Sanacorp eröffnete das Fest, indem er auch auf das Erfolgsrezept der Chemnitzer Niederlassung einging: „Das Streben nach Top-Qualität macht die Sanacorp aus. Die Basis dafür bildet zum einen die hochmoderne Technik unser Niederlassung zum anderen die Nähe zu unseren Mitarbeitern und Kunden – für beides steht der heutige Tag.“

Anschließend übergab er der das Mikrofon an den Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich (CDU). Unter den prominenten Festgästen aus der Standespolitik befand sich neben Thomas Dittrich, dem Vorsitzenden des Sächsischen Apothekerverbandes auch der Vizepräsident der Sächsischen Landesapothekerkammer Göran Donner: "Neben all den Vorzügen, die ein apothekereigenes Unternehmen für mich als Selbstständigen bietet, schätze ich an der Sanacorp Chemnitz vor allem die familiäre Atmosphäre. Diese war auf dem Jubiläumsfest allgegenwärtig. Ob Betriebsführung, Feuerwehraktion für die Kinder oder Familien-Glücksrad – eine rundum gelungene Veranstaltung!“

Die familiäre Atmosphäre kam allerdings nicht erst auf dem Fest auf: Viele Apotheken hatten der Sanacorp bereits im Vorfeld herzlich gratuliert. Zudem nahmen zahlreiche Gäste den Geburtstag beim Wort und kamen mit Geschenken im Gepäck, um ihre Apothekergenossenschaft gebührend zu feiern. „Die Herzlichkeit und der Dank der Gäste waren wirklich bewegend. Es zeigt uns, welch wichtiger Partner die Sanacorp für die Apotheken in Sachsen und Thüringen ist “, so Thomas Schneeberg, Sanacorp-Vertriebsleiter Chemnitz.

Besonders stolz ist Schneeberg auf die deutliche Verkürzung der Lieferzeiten, die durch die hochmoderne Niederlassung erreicht werden konnte: „Durch neueste Technik sparen wir bei der Kommissionierung gegenüber dem vorherigen Standort in Adorf 20 Minuten ein. In etwa die gleiche Zeitspanne gewinnen wir durch die direkte Anbindung an die Autobahn.“

Der Umsatz der sächsischen Niederlassung ist seit dem Umzug nach Chemnitz laut Schneeberg um 70 Prozent gewachsen. Die reibungslose Versorgung im Liefergebiet von Westthüringen bis Görlitz stellt Sanacorp mithilfe von 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sicher. Sie sorgen dafür, dass täglich mehr als 40.000 Produkte pünktlich das Lager in Chemnitz verlassen.

Bei der Jubiläumsfeier waren alle Gäste dazu eingeladen, sich bei einer individuellen Betriebsführung ein eigenes Bild der logistischen Höchstleistung der Apothekergenossenschaft zu machen. Zudem hatten die Besucher Gelegenheit, sich bei der großen Hausmesse über aktuelle Entwicklungen und attraktive Angebote 25 namenhafter Sponsoren aus der Pharmabranche, die mea-Eigenmarken sowie über das Tütle, die erste vollständig kompostierbare Einkaufstüte in der Apotheke, ausgiebig zu informieren.

Für Kinder hielt das Programm eine Feuerwehrvorführung inklusive Brandbekämpfung unter Einsatz einer Drehleiter, mobiles Marionettentheater sowie Zauber- und Pantomimenkünste bereit. Stärken konnten sich Groß und Klein am großzügigen Buffet, an dem immer wieder frisch vom Grill nachgelegt wurde. Auch das soziale Engagement geriet nicht in Vergessenheit: Das Glücksrad der Sanacorp brachte 1.300 € Erlös für den Elternverein krebskranker Kinder e.V. in Chemnitz.

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 4,3 Mrd. Euro in 2015 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
82152 Planegg
Telefon: 089 - 85 81 580
Telefax: 089 - 85 81 95 80
Internet: http://www.sanacorp.de