Pressemitteilung - Planegg, den 11.05.2010

meine apotheke baut Angebot an Serviceleistungen aus

Teilnehmer können ab sofort online ihren individuellen OTC-Werbeflyer erstellen / Aktionen steigern Abverkäufe um bis zu 100 Prozent / Fachbeirat arbeitet am Konzept mit

Planegg, 11.05.2010 - Mit einer neuen Serviceleistung unterstützt meine apotheke, das Kooperationsprogramm der Sanacorp, ab sofort alle teilnehmenden Apotheken bei der Steigerung der Abverkaufszahlen im OTC-Bereich. Mit Hilfe einer speziellen Datenbank im Internet kann sich jeder Teilnehmer nun online und denkbar einfach seine individuelle Werbebroschüre mit zehn verschiedenen OTC-Produkten erstellen. Dazu muss er einfach im Internet aus rund 100 verfügbaren Bestsellern das zu bewerbende Sortiment auswählen, die jeweiligen Verkaufspreise bestimmen, die Auflagenhöhe des Flyers festlegen und den Druckauftrag bestätigen. Das System übernimmt dann automatisch die Darstellung der Produkte, den Eindruck des gespeicherten Logos der jeweiligen Apotheke sowie Produktion und Anlieferung.

Das Konzept wurde in Zusammenarbeit mit den im Fachbeirat von meine apotheke versammelten Apothekerinnen und Apothekern entwickelt und erzielte in ersten Tests bereits hervorragende Ergebnisse. "Es ist eine ideale Möglichkeit, um den Umsatz mit verkaufsstarken OTC-Bestsellern noch einmal zu erhöhen und für zusätzliche Frequenz zu sorgen", so Ronald Borg, Bereichsleiter Systemvermarktung bei der Sanacorp. Der individuelle OTC-Flyer ist als Ergänzung zu den bundesweit stattfindenden gemeinsamen Werbeaktionen von meine apotheke gedacht. Wie oft teilnehmende Apotheken dieses Instrument nutzen möchten, bleibt ihnen selbst überlassen.

Wie erfolgreich derartige Werbeaktionen und die Vermarktung der Sortimente inzwischen funktionieren, zeigt die Auswertung der monatlichen Werbeaktionen von meine apotheke für das Geschäftsjahr 2009. Die IMS-Verkaufszahlen aller teilnehmenden Apotheken ergeben, dass die Abverkäufe der im Rahmen der Aktionen beworbenen OTC-Artikel in der Regel zwischen 60 und 100 Prozent über den Vergleichszahlen des Vorjahres liegen, als sie nicht beworben wurden. Bei den übrigen Kunden der Sanacorp stagnieren diese Zahlen oder sind sogar leicht rückläufig. Als besonders effektiv erwiesen sich 2009 jene Aktionen, die über Handzettelverteilung in den umliegenden Haushalten unterstützt wurden. Hier bringt meine apotheke jeweils bis zu vier Millionen Handzettel, allesamt mit dem Logo der jeweils nächstgelegenen teilnehmenden Apotheke versehen, in Umlauf.

Ein wichtiger Baustein des Erfolges: Die Vermarktung der Sortimente wird ebenso wie die gemeinsamen Aktionen flächendeckend im gesamten Bundesgebiet umgesetzt. "Die Umsetzungsquote in den teilnehmenden Apotheken ist ausgezeichnet", freut sich Ronald Borg. "Obwohl wir die Kriterien im Vergleich zum Vorjahr noch einmal erheblich verschärft haben erhalten inzwischen rund 90 Prozent aller Teilnehmer die volle Punktzahl und einen damit verbundenen Bonus."

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,6 Mrd. Euro und ist das größte apotheker-bestimmte Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit über 3.300 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 9.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit die über 7.500 Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D-82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de