Pressemitteilung - Planegg, den 17.12.2012

Stimmungsvolle Atmosphäre beim Christbaumschlagen der Sanacorp

Über 2.300 Apotheker kamen zum Christbaumschlagen der Niederlassungen Düsseldorf, Chemnitz, Hannover und Hamburg

Planegg/München, 17.12.2012 – Zahlreiche Apotheker und Apothekenmitarbeiter kamen mit ihren Familien auf Einladung der Sanacorp-Niederlassungen Düsseldorf, Chemnitz, Hannover und Hamburg in der Vorweihnachtszeit zusammen und erlebten beim traditionellen Christbaumschlagen einen abwechslungsreichen Tag. „Wir wollten uns mit dieser Aktion für die partnerschaftliche Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken und haben uns sehr über die vielen persönlichen Gespräche mit unseren Kunden gefreut“, so Vertriebsleiter Thomas Schneeberg.

Die Niederlassung Düsseldorf begrüßte rund 700 Apotheker und ihre Familien am 1. Advent auf dem Bauernhof Kammesheidt. Abseits des vorweihnachtlichen Trubels konnten die Kunden auf dem festlich geschmückten Gut die familiäre Atmosphäre genießen und sich ihren Christbaum selbst aussuchen und schlagen. „Das war für viele ein echtes Erlebnis und hat sowohl unseren Kunden als auch uns unglaublich Spaß gemacht. Auch die vielen positiven Rückmeldungen zu unserem neuen Veranstaltungsort freuen uns ganz besonders“, so das Sanacorp-Team.

Nach dem Christbaumschlagen war in der Festscheune bei Musik und kulinarischen Leckereien genügend Zeit für gemütliche Unterhaltungen. Zahlreiche Aktionen wie Planwagenfahren, das Bemalen von Lebkuchenherzen, Luftballonkünstler und auch der Besuch des Nikolaus sorgten bei den Kindern für freudige Stimmung. Als Erinnerung konnten die Besucher nicht nur ihren eigenen Weihnachtsbaum mit nach Hause nehmen, sondern zudem ein weihnachtliches Familienportrait anfertigen lassen.

Ebenfalls am 1. Advent lud die Niederlassung Hannover zum Christbaumschlagen. Bei Stockbrot am Lagerfeuer und dicken Schneeflocken feierten die rund 470 Besucher einen stimmungsvollen Auftakt der Vorweihnachtszeit. Die kleinen Besucher konnten sich im Kerzenziehen versuchen und wurden vom Nikolaus überrascht.

Auch das Christbaumschlagen der Niederlassung Chemnitz am Vorabend des 1. Advent war gut besucht. Rund 430 Apotheker samt Familie aus ganz Sachsen und Teilen Thüringens waren der Einladung gefolgt und erlebten bei blauem Himmel und Sonnenschein im tief verschneiten Rabensteiner Wald eine rundum gelungene Veranstaltung. Die Chemnitzer Jagdbläser sowie die kulinarische Verpflegung mit Bratwurst, Kesselgulasch, Glühwein und Punsch sorgten für perfekte Stimmung und kurzweilige Stunden.

Bei der Niederlassung Hamburg konnten sich über 700 Besucher am 3. Advent im Forst Bliestorf frisch gestärkt mit Tee und Glühwein, heißer Suppe oder Wildschwein und Würstchen vom Grill ihren Tannenbaum aussuchen. Die Sanacorp-Mannschaft hatte auch an die kleinen Besucher gedacht und hielt in einem weihnachtlich geschmückten Kinderzelt verschiedene Aktionen bereit – beste Laune war damit bei Groß und Klein garantiert.

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,7 Mrd. Euro in 2011 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D-82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de