Pressemitteilung - Planegg, den 24.01.2014

Ladenbausystem von "mea – meine apotheke" besteht Praxistest in Apotheken

Olympia-Apotheke in Durmersheim will mit interessanten Alternativen der Freiwahloptimierung Abverkaufszahlen steigern / B-Treff Bären-Apotheke in Esslingen geht neue Wege in der Beratung

Planegg/München, 24.01.2014 – Die erfolgreiche Kooperationsmarke "mea® – meine apotheke" präsentiert sich nach ihrem Relaunch mittlerweile flächendeckend in ganz Deutschland im neuen Look. Auch das angebotene Ladenbauprogramm wurde von der Sanacorp an den frischen Auftritt angepasst und hat sowohl als Gesamtpaket wie auch in der Individualversion den Praxistest in den ersten Apotheken erfolgreich bestanden.

Apothekerin Karin Schlenker hat bei der Neugestaltung ihrer Apotheke im baden-württembergischen Durmersheim das neue Ladenbau-Komplettpaket genutzt, um ihre Offizin noch frischer und kundenorientierter zu gestalten. „Ein modernes Erscheinungsbild ist für mich, neben einer hohen Beratungskompetenz in der Apotheke, sehr wichtig. Der Relaunch des Ladenbauprogramms kam daher wie gerufen und hat mich bei der anstehenden Neugestaltung meiner Apotheke perfekt unterstützt“, sagt Karin Schlenker.

Gezielte Ansprache für höheren Abverkauf
Besonders stolz ist sie auf die Integration einer Videowand in der Olympia-Apotheke. Darüber können Produkteinblendungen, saisonale Themen, Aktionen und Serviceleistungen gezeigt und schnell und flexibel aktualisiert werden. Die digitale Sichtwahl sorgt für eine höhere Aufmerksamkeit beim Verbraucher und trägt durch eine gezielte Ansprache zu höheren Abverkaufszahlen bei.

Auch dieser wirtschaftliche Aspekt war für Karin Schlenker überzeugend, wie die Pharmazeutin erklärt: „In Zeiten eines intensiven Preiswettbewerbes bei Selbstbedienung und Versandhandel ist eine gemeinsame Prozesskostensenkung für Apotheken ein wichtiges Tool. Die Videowand spielt dabei hinsichtlich der zentralen Steuerung der Warenpräsentation, der monatlichen Angebote und der emotionalen Bildsprache eine bedeutende Rolle“.

Neue Wege in der Beratung
In der B-Treff Bären-Apotheke in Esslingen hat Apothekerin Daniela Hemminger-Narr einen Paradigmenwechsel in der Apothekenlandschaft eingeleitet. Sie hat die Idee von einem offenen und weitläufigen Raumkonzept umgesetzt: Der Weg des Kunden endet jetzt nicht mehr vor den HV-Tischen, sondern lädt den Kunden ein, die Sichtwahl genau in Augenschein zu nehmen. "Wir haben auf die klassischen Handverkaufstische bewusst verzichtet. Stattdessen sind an den beiden Seiten in der Apotheke je zwei Beratungsplätze entstanden. So können wir ganz diskret auf die Belange unserer Kunden eingehen, Vertraulichkeit bleibt gerade bei heiklen Gesundheitsthemen gewahrt", meint die Inhaberin. Um die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen, ist der Zugang zu den Medikamenten nur den Mitarbeitern mit einem Chip möglich.

"Außerdem war es mir wichtig, den Kunden beim Einkauf ein Erlebnis zu bieten, diese einzuladen, sich etwas Gutes zu tun und sich rundum wohl zu fühlen. Aus diesem Grund haben wir besonders unser Angebot an Wellness-Produkten ausgedehnt und darüber hinaus unser Sortiment im Bereich der Naturheilkunde, der Homöopathie und der Arzneitees verstärkt, also "grüne Medizin" ganz im Zeichen des grünen mea-Looks." Da die gewünschten Arzneimittel durch einen Automaten direkt an allen Beratungsplätzen ausgegeben werden, bleibt wieder mehr Zeit für die persönliche Kundenberatung, die dem Apothekenteam sehr am Herzen liegt.

Beide Apotheken haben zudem auch an die kleinen Kunden gedacht: Über ein neuartiges Beamerprojektionssystem können die Kinder interaktiv Videoanwendungen bedienen.

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,8 Mrd. Euro in 2013 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D-82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de