Pressemitteilung - Planegg, den 18.09.2013

Frank Hennings in den Vorstand der Sanacorp berufen

Langjähriger Manager von Beiersdorf wird das Ressort Handel zum Jahreswechsel übernehmen, das bisher der Vorstandsvorsitzende Dr. Herbert Lang interimsweise in Personalunion mitbetreut / Wechsel zum 1. November 2013

Planegg/München, 18.09.2013 – Frank Hennings ist als neues Mitglied in den Vorstand der Sanacorp berufen worden. Wie das Apothekerunternehmen mitteilt, wird der erfahrene Manager, der viele Jahre in wichtigen Führungspositionen für die Beiersdorf AG tätig war, am 1. November 2013 das Ressort Handel, und damit die Zuständigkeit für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Einkauf und Kooperationen übernehmen. Die Verantwortung für diese Funktionsbereiche liegt derzeit in den Händen von Dr. Herbert Lang, der dieses Ressort zusätzlich zu den Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden interimsweise mitbetreut. „Nachdem wir die Folgen von AMNOG gemeinsam mit unseren Kunden und Mitgliedern bewältigt und im vergangenen Jahr unser Konditionsmodell erfolgreich umgestellt haben, ist nun der richtige Zeitpunkt, die Verantwortung im Vorstand wieder auf eine breitere Basis zu stellen,“ so Lang. „Ich freue mich, dass wir mit Frank Hennings einen ausgewiesenen Spitzenmanager gewinnen konnten, der viel Erfahrung aus für uns relevanten Geschäftsfeldern mitbringt,“ ergänzt der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Matthias Schneider.

Frank Hennings war seit 1994 in verschiedenen Positionen für die Beiersdorf AG tätig. Der Diplom-Kaufmann begann seine Karriere bei dem Hamburger Konzern zunächst als Produktmanager und übernahm in der Folge verschiedene Marketing- und Vertriebsaufgaben für NIVEA und Eucerin in Europa und Asien. Er war als Marketingleiter Skin & Men’s Care, Deutschland u. a. für die Strategieentwicklung und Umsetzung der Marketingmaßnahmen zuständig. Als Geschäftsführer für Beiersdorf Ukraine trug er in den Jahren 2007 bis 2010 volle Umsatz- und Ergebnisverantwortung. Zuletzt zeichnete er als Corporate Marketing Director Pharmacy verantwortlich für die globale Marken- und Portfoliostrategie von Eucerin. Dabei standen Apotheken im Fokus seiner Tätigkeit. Frank Hennings ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mit dem Amtsantritt des neuen Ressortleiters Handel umfasst der Vorstand der Sanacorp wieder fünf Mitglieder. Neben Lang und Hennings sind dies Erwin Zattler (Technik, Betriebe), Klaus Edelmann (Personal) und die Eislinger Apothekerin Karin Kaufmann (Apotheken und Qualitätssicherung).

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,7 Mrd. Euro in 2012 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
D-82152 Planegg
Tel.: 089/8581580
Fax: 089/85819580
www.sanacorp.de