Programm Donnerstag, 31. Januar 2019

18.00 - ca. 20.30 Uhr

Torlauftraining für Profi- und Amateurskifahrer oder alternativ Schnupperskitour am Götschen

Kinder-Skikurs Ort
Götschen Skilifte
Kollertradte 17-19
83483 Bischofswiesen

Um 17.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, mit einem Bus vom Zentrum in BGL (Abfahrt am Hotel Edelweiss) zum Götschen und im Anschluss an das Training wieder zurück zu fahren.

Torlauftraining für Profi- und Amateurskifahrer

Fanny ChmelarEin Trainingsabend bei Flutlicht im Zeichen des Rennsports, an dem wir für Sie einen Torlauf auf Ihrer Rennstrecke stecken, Sie zwischen den Stangen coachen, aber auch Ihr persönliches Können steigern und verfestigen möchten. Trainiert werden Sie von Prüfern aus dem Skilehrerteam des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV), von Skitrainern und staatlich geprüften Skilehrern. Und als besonderen Gast und Coach freuen wir uns auf die ehemalige Skirennläuferin Fanny Chmelar.

Testmaterial der Firma Blizzard und Nordica steht für alle Teilnehmer am Torlauftraining zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, genau diese Skier am Samstag für Ihre Rennteilnahme zu nutzen. Skischuhe sind bitte selbst mitzubringen. Die Skier stehen am Götschen für Sie bereit!
Kosten

Voraussetzung
€ 50,- pro Person inkl. Liftkarte, einer kleinen Verpflegung und Getränken vor Ort
Teilnehmer der Tour müssen Rote Pisten sicher befahren können

Schnupperskitour

Für alle die schon immer mal das Skitouren gehen ausprobieren wollten, geht es entlang der Skipiste und teils durch nicht präpariertes Gelände zum Götschenkopf. Unterwegs erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Sportart, ebenso über die Technik und das Verhalten abseits von Pisten. Aufstieg: 400 Hm, Länge: 3 km, Gehzeit; ca. 1,5 Stunden
Kosten


Voraussetzung
€ 30,- pro Person ohne Tourenskiausrüstung
€ 50,- pro Person mit Tourenskiausrüstung
inkl. einer kleinen Verpflegung und Getränken vor Ort
Abfahrt je nach Können über Blaue oder Rote Pisten

Nutzen Sie die Anmeldemöglichkeit im Rahmen unserer Online-Anmeldung oder Sie senden uns Ihre Anmeldung per Fax zu. Die Teilnahmegebühr ist bitte vor Ort bar zu begleichen.