Fit für die Heimversorgung

Inhalt, Dauer und Ablauf:
Die Versorgung von Pflegeheimen nimmt in immer mehr Apotheken eine wichtige Rolle ein. Für eine effiziente, rechtssichere und wirtschaftlich rentable Heimversorgung ist es ratsam, eine Position in der Apotheke zu etablieren, die alle Abläufe koordiniert und über das dafür notwendige Fachwissen verfügt. Dieser Fernkurs bildet dafür die beste Grundlage. Die Lerninhalte werden in freier Zeiteinteilung selbstständig erarbeitet. Dabei haben Sie
die Wahl, ob Sie lieber mit dem Ihnen zugeschickten Lehrheft oder aber der Web-Version der Fortbildung arbeiten möchten. Zur Selbstkontrolle stehen Übungsaufgaben bereit, zusätzlich endet jedes Kapitel mit einer Online-Zwischenprüfung. Die Eigenleistung liegt bei ungefähr zwei bis drei Stunden für einen Zeitraum von sechs
Monaten. Die Zwischenprüfungen können jederzeit abgelegt werden, die Abschlussprüfung kann ab März 2022 bis Mai 2022 abgelegt werden.

Ihre wichtigsten Vorteile:

  • Ihre wichtigsten Vorteile:
  • Erprobtes Fachwissen
  • Praxisnahe Lerninhalte
  • Flexibles Lernen von zu Hause aus

Schwerpunkte

Gesetzliche Grundlagen

  • Heimgesetz / Apothekengesetz
  • Versorgungsverträge

Gesetzliche Grundlagen

  • Bearbeiten von Bestellungen und Lieferungen
  • Rechnungsstellung
  • Prozessabläufe optimieren
  • Check auf Wechselwirkungen und Kontraindikation
  • Compliance-Check
  • Stationsbegehung
  • Schulung der Mitarbeiter bzw. des
  • Pflegepersonals
  • Rezeptmanagement
  • Stellen der Arzneimittel
  • Wirtschaftliche Betrachtung und Rentabilität

Details

Zielgruppe:

Apotheker/-innen, PTA, PKA
Fortbildungspunkte: 7

Leitung:

AMI GmbH & Co. KG, 65399 Kiedrich

Unterlagen

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung
die vollständigen Lehrunterlagen
sowie den Zugang zum Web-Portal.

Kosten

Seminargebühr (netto): 275,00 €
abzgl. 20 % mea premium: 220,00 €
abzgl. 10 % mea select: 247,50 €