Defektur-Dokumentation mit dem „Dr. Lennartz Laborprogramm“

Seminarinhalt:

„Schnell – einfach – zuverlässig“
Dieses Seminar zeigt, wie die Defektur-Herstellung mit dem Dr. Lennartz Laborprogramm schnell, einfach und effizient gestaltet bzw. dokumentiert werden kann. Präsentiert werden einfache und klare Konzepte, die Sie problemlos auf Ihren Betrieb und die bei Ihnen anfallenden Defekturarzneimittel übertragen können. Sie werden überrascht sein, wie einfach es geht! Endlich hat die Verunsicherung ein Ende, denn dank dem Dr. Lennartz Laborprogramm mit seinen Mustertexten und vielfältigen Dokumentationshilfen steht Ihre Defektur rechtlich und pharmazeutisch auf einem sicheren Fundament!

Termin:

Dienstag, 12.07.2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Schwerpunkte:

• Kompletter Durchlauf durch Herstellungsanweisung/-protokoll sowie Prüfanweisung/-protokoll
• Nutzung der automatisierten Risikobewertung
• Individualisierung von Musterprüfanweisungen: Was ist möglich? Was nötig?
• Taxation und Druck rechtskonformer Defekturetiketten

 

Details

Zielgruppe:

Apotheken/-innen und PTAs

Leitung:

Dr. Andreas Ziegler

 

Dauer

90 Minuten

Anbieter

ZIENCE

Kosten

Seminargebühr (netto): 98,00 €
abzgl. 20 % mea premium: 78,40 €
abzgl. 10 % mea select: 88,20 €